So können Sie helfen:

© Copyright Eva Nehring
© Copyright Eva Nehring

Sie können helfen, indem Sie spenden oder zustiften. Unsere Stiftung achtet darauf, dass die Spenden direkt ankommen und nicht durch Verwaltung oder Personalkosten reduziert werden. Wir unterstützen kleine Vereine und Hilfsorganisationen, die hauptsächlich mit ehrenamtlichen Mitarbeitern arbeiten, so wie wir auch selbst ehrenamtlich für unsere Stiftung arbeiten und alle Verwaltungskosten durch die Stiftungsgründer getragen werden, indem diese zum Jahresende eine entsprechende Sonderspende leisten. Damit ist gewährleistet, dass Ihre Spende direkt bei den Menschen ankommt, denen Sie gerne helfen möchten.

 

Ein Zehntel Stiftung

Kontonummer: 7016 037 600

BLZ: 430 609 67

IBAN: DE21430609677016037600 
BIC: GENODEM1GLS

GLS Bank

 

 

Hilfe wird jeden Tag benötigt und es gibt viele Helfer die in allen Teilen der Welt unterwegs sind und daran arbeiten die Lebensumstände der Ärmsten dieser Welt zu verbessern. Um den beständigen Aufbau unterstützen zu können und nachhaltig das Leben in unterversorgten Teilen der Welt zu verbessern, braucht jedes Projekt, jede Organisation Spenden. Dabei ist eine regelmäßige Spende am besten planbar, denn ein Projekt hat immer eine bestimmte Dauer, ein paar Monate bis zu einem Jahr oder länger. Regelmäßige (monatliche, quartalsweise, jährlich) Beträge unabhängig von ihrer Höhe können besonders gut eingesetzt werden, weil sie planbar sind, man kann damit rechnen. Trotzdem ist jede Spende wichtig und herzlich willkommen, ob groß oder klein, als einmalige Zuwendung, regelmäßige Spende oder einer in Form einer testamentarischen Verfügung (siehe Testament).

Um ihre Spende steuerlich geltend zu machen, stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus.

Spendenbescheinigungen

Die Ein-Zehntel-Stiftung ist steuerrechtlich anerkannt und kann deshalb Spendenbescheinigungen ausstellen, die Sie Ihrem Finanzamt einreichen können, um Ihre Spende von der Steuer abzusetzen. Bei Spenden bis 200,- Euro genügt hierfür der Überweisungsbeleg, auf Wunsch senden wir gerne eine Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung). Hierfür bitte unbedingt Name und Anschrift auf dem Überweisungsvordruck vermerken oder per e-Mail an uns schicken. Ihre Spende wird selbstverständlich vertraulich beahndelt, wir geben weder Ihren Namen noch Ihre Adresse an Dritte weiter.

Unsere Bank

Die Geldgeschäfte der Stiftung werden über die GLS Bank abgewickelt, bei der auch das Stiftungskapital angelegt ist. Wir haben uns für diese Bank entschieden, weil sie für verantwortungsvollem Umgang mit Geld steht. Die bei der GLS Bank angelegten Gelder werden ausschließlich in wirtschaftliche, ökologische, soziale und sozial sinnvolle Pojekte investiert.